Gesundheit für Sie

Spur
Firmenlogo
Öffnungszeiten:  
Montag-Freitag 8:00-12:00 Uhr
  13:00-18:00 Uhr
Samstag 8:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Ohrkerzenbehandlung

Klicken zum vergrößern
Ohrkerzen
Klicken zum vergrößern
Ohrkerzenbehandlung

Abstammungsorte:
Seit knapp einem Jahrtausend sind die Ohrkerzen bekannt. Sie wurden damals von den Ureinwohneren, Indianern und Naturvölkern im mittel- und nordamerikanischen Raum, sowie auch im indonesisch asiatischem Gebiet benutzt.

Wirkungsweise:
Zuerst wirkt die Ohrkerze im äußeren Gehörgang, es werden Akupunkturpunkte im Ohr und das Trommelfell sanft stimuliert. Nach einiger Zeit bemerkt der zu Behandelnde eine angenehme Wärme und eine Art Knistern (wie bei einem Lagerfeuer) im Ohr. Durch die Wärme und dem Druckausgleich kommt es zu einer Mehrdurchblutung. Die Lymphflüßigkeit und die Schleimhäute werden aktiviert. Somit können Sekrete abfließen. Das Ohr wird einer Reinigung unterzogen. Durch den sogenannten "Kamineffekt" lösen sich Ablagerungen und Ohrenschmalz, diese Partikel gelangen in den äußeren Gehörgang bzw. in den unteren Teil der Ohrkerze. Durch die Entspannung werden auch das Herz und die Atmung positiv beeinflußt.

Anwendungsgebiete:
Nasen-Neben-Höhlen Beschwerden, Kopfschmerzen, Tinitus (Ohrgeräusche), Streß, Erkältungen, Ohrhygiene und vieles mehr.

Nicht anwenden bei:
Akuten, entzündlichen Prozessen im Ohr und preforiertem Trommelfell.

Home Impressum Anfahrt Sitemap